Sean Keller 

 

Sean Keller, geboren 1992 in Kempten/Allgäu, studierte an der AdBK Nürnberg sowie an der HFBK Hamburg. Assistenzen in den Bereichen Bühne, Video und Kostüm führten ihn u.a. an die Oper Erfurt, die Deutsche Oper Berlin und das Schauspiel Bonn. Als Bühnenbilder und Videokünstler war er an einer Vielzahl von Produktionen im deutschsprachigen Raum beteiligt, zu sehen u.a. am Theater Erlangen, bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen oder auf Kampnagel in Hamburg. Dazu entstanden immer wieder Szenenbilder für Kurzfilme, Musikvideos und Werbung. Von 2015 - 2017 war er Teilnehmer der Schreibwerkstatt am Hamburger Schauspielhaus, 2017 Gründungsmitglied von onlinetheater.live. Zuletzt war er als Autor an der theatralen Installation HEINER WEILAND. MIR FEHLT ES AN NICHTS im "Hamburger Museum der Arbeit" beteiligt. Sein Stück SOMMER wurde im Februar 2019 am Schauspielhaus Wien uraufgeführt. Als Teil des Künstlerkollektivs KlischkeKellerDieter schrieb Sean Keller das interaktive Klassenzimmertheater SAMLA, das 2019 in der Writers Residency Villa Sarkia Sysmä des finnischen Literaturinstituts NVL entstanden ist.


 

 

PAGEA VERLAG FRANKFURT

kontakt (@) pagea-verlag.de

www.pagea-verlag.de