Thomas Klischke

 

Thomas Klischke, geboren und aufgewachsen in Frankfurt an der Oder, schrieb in seiner Kindheit gern Geschichten, Gedichte und kleine Theaterszenen. 1990 gewann er den 1. Preis der Zentralbibliothek für die Kurzgeschichte WAS VON MOMENTEN ÜBRIG BLIEB. Während seiner Schulzeit verfasste er zahlreiche Theaterstücke, deren Uraufführungen er selbst inszenierte und in denen er diverse  Rollen übernahm.

 

Während seines Schauspiel-Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (1998-2002) schrieb und inszenierte er für den Entertainer Bert Callenbach das Stück BEI ANRUF MORD. Es folgten weitere freie Produktionen in Leipzig.

 

Mit dem Start seiner professionellen Inszenierungsarbeit an der Unterfränkischen Landesbühne – Theater Schloss Maßbach im Jahr 2004 begann Klischke Texte zu dramatisieren. Seit 2007 bearbeitet er mit der Autorin und Filmregisseurin Sophie Linnenbaum Kinderbücher und Märchen, die u.a. im Verlag für Kindertheater veröffentlicht wurden. Des weiteren entwickelte das Duo verschiedene interaktive und mobile Theaterkonzepte für Klassenzimmer. Die Inszenierung DR. BRUMM KOMMT IN FAHRT (kirschkern &COMPES), eine Dramatisierung der Kinderbuchreihe DR. BRUMM von Daniel Napp, wurde 2015 mit dem Hamburger Kindertheaterpreis ausgezeichnet.

 

2014 erschienen die ersten beiden Bände der Kinderbuchreihe KÄPT'N KAOS von Thomas Klischke und Andreas Schuster (Illustration) im Verlag Friedrich Oetinger Hamburg, 2015 folgte der dritte Teil. Klischke schreibt gerade an neuen Kinderbüchern, NIKKI NUSS, KAUBEUS und KÄPT'N KAOS Band 4.

 

In Zusammenarbeit mit dem Friedrich Bödecker Kreis setzt sich Klischke deutschlandweit aktiv für die Schreib- und Leseförderung ein. Er arbeitet ehrenamtlich für die bluboks BERLIN, ist Kinder- und Jugendbotschafter der Stiftung Wertestarter und setzt sich in seinen Workshops und Seminaren mit alternativen Lernprozessen auseinander.


 

 

PAGEA VERLAG FRANKFURT

kontakt (@) pagea-verlag.de

www.pagea-verlag.de