Textgrafik Stücktitel: Zuhause Mokupoku

„Ich bin überhaupt kein Star, nicht mal ein kleines bisschen. Morgens mache ich die Buchhaltung, mittags meine Sendung und abends putze ich das Studio. Ach Scheiße ... und das Foto von mir mit Dieter Bohlen ist auch eine Fälschung.“

 

Gustav kann es kaum erwarten, mit seiner Familie das traditionelle Mokupoku-Fest vorzubereiten. Doch mit absurdesten Erklärungen bleiben Vater Michael, Mutter Margie und Schwester Grete dem Sandschippen, Palmenrücken und Blumengirlandenbasteln fern. Enttäuscht macht sich Gustav allein an die Arbeit und wünscht sich, die Lügerei möge ein Ende nehmen. Als ihm die heilige Tiki-Maske seines Opas zerbricht, geht Gustavs Wunsch geht in Erfüllung. Nur ganz anders als er dachte. Jede noch so kleine Lüge wird Wirklichkeit

Eine Auftragsarbeit des Theaters Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne / Stadttheater Fürth

UA: 22.11.2013

Textgrafik Name: Thomas Klischke
Textgrafik Name: Sophie Linnenbaum

Ein Familienstück

über ein Stück Familie

für alle ab 8

6 Darsteller*innen

HIER BESTELLEN