Textgrafik: PAGEA ...
 

... ist abgeleitet vom persischen PEGAH

was so viel wie Sonnenaufgang oder Morgendämmerung bedeutet.

... ist die Spiegelfigur der Zauberin Albina La Neige 

im Theaterstück „Die Schneekönigin - Jahrmarkt der möglichen Wunder“.

... ist der Mann der möglichen Wunder,

der Magier des Anarchischen und Poetischen,

der Geschichtenerzähler des Kindseins.

... orchestriert das fröhliche Pulsieren wilder Herzen, die in versteckten Winkeln unseres Erwachsensein darauf warten, aufzublühen.

 

... grinst uns an, wann immer wir bereit sind, 

die Haustür des Wirklichen zuzuwerfen.

 
Textgrafik: Buchhandel
Textgrafik: Buchhandel

Wir senden Ihnen gerne Leseexemplare zu und freuen uns auf Ihre Reaktionen. 

 

Sprechen Sie uns bezüglich Veranstaltungen, Lesungen und Werbematerial an.
 

Für Bestellungen wenden Sie sich bitte an: 

 

Pagea Verlag Frankfurt

Postfach 19 03 89

60090 Frankfurt am Main

 

mail@pagea-verlag.de

www.pagea-verlag.de

 

+49 (0) 69 - 40 15 95 73

 
Textgrafik: Aufführungsrechte

Die Autor*innen und Bearbeiter*innen haben das Recht, an jeder öffentlichen

Auswertung ihrer Werke finanziell beteiligt zu werden.

Jede Aufführung ist nur gestattet nach vorheriger Genehmigung. 

 

Alle Stücktexte unterliegen dem Urheberrechtsschutz. 

Informationen zu 

ROLLENBÜCHERN UND AUFFÜHRUNGSKONDITIONEN (PDF)

 

Formular zur

VERTRAGSANFRAGE (PDF)

 
Textgrafik: Manuskripte

Unaufgefordert eingesandte Manuskripte werden weder gelesen noch zurückgesendet. 

 
Textgrafik: Kontakt

Pagea Verlag Frankfurt

Postfach 19 03 89

60090 Frankfurt am Main

 

mail@pagea-verlag.de

www.pagea-verlag.de

 

+49 (0) 69 - 40 15 95 73

 

Geschäftsführung: Thomas Klischke

 
Textgrafik: Datenschutz

Haftungsausschluss für Inhalte und Links

Alle Angaben und Daten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen werden. 

 

Für den Inhalt externer Links ist der Pagea Verlag nicht verantwortlich. Der Pagea Verlag weist ausdrücklich darauf hin, dass er keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat.

 

Datenschutzerklärung

Der Besuch unserer Webseite erfolgt völlig anonym. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Seite funktioniert ohne Cookies.

Persönliche Daten
Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Abwicklung der Bestellungen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, wenn die Auslieferung der Bestellung von einem externen Versandlager (Dienstleister) erfolgt. Der Dienstleister ist dazu verpflichtet, die Adresse nur für diese einzelne Auslieferung zu speichern. Ein Weiterverkauf oder die Weitervermietung von Adressen findet unter keinen Umständen statt.

 

Kontaktmöglichkeit für Anfragen zum Datenschutz
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an die im Impressum geführten Kontaktdaten.

 

Copyright

Der Inhalt der Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen, Speicherung und Nachdruck sind nur mit der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Pagea Verlag möglich.

 

© 2021 Pagea Verlag Frankfurt

 
Textgrafik: AGB

Bestellungen, die Sie über den Pagea-Online-Shop aufgeben, werden unter Geltung folgender Allgemeiner Geschäftsbedingungen im Namen und auf Rechnung durch den Pagea Verlag Frankfurt ausgeliefert.

 

§ 1 Geltungsbereich

Der Pagea Verlag Frankfurt,  PF 19 03 89, 60090 Frankfurt am Main, führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung hier bereitgehaltenen Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

 

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte Ihrer Bestellung.

 

(2) Preisänderungen bleiben auch nach Vertragsschluss vorbehalten. Insbesondere sind wir durch die Buchpreisbindung gehalten, die jeweils aktuell gültigen Buchpreise in Rechnung zu stellen, die in Ausnahmefällen von den auf der Webseite genannten Preisnennungen abweichen können.

 

(3) Für den Fall, dass die Ware für einen erheblichen Zeitraum nicht verfügbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, können wir die Bestellung nicht ausführen und behalten uns den Rücktritt vor. Hierüber werden Sie selbstverständlich unverzüglich informiert.

 

§ 3 Ihr Recht auf Widerruf

(1) Sie können diesen Vertrag innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Ware per Brief, Fax oder auf einem sonstigen dauerhaften Datenträger ohne Angabe von Gründen widerrufen. 

 

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Statt eines Schreibens können Sie auch die Ware innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung an uns zurücksenden. Rücksendungen bitte nur an

 

Pagea Verlag Frankfurt 

PF 19 03 89

60090 Frankfurt am Main

 

(2) Unfrei eingesandte Rücksendungen können wir leider nicht annehmen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Ihnen die dafür anfallenden Kosten zu belasten.

 

(3) Wir erstatten Ihnen nach Eingang der Ware umgehend den Kaufpreis auf Ihr angegebenes Konto. Rücksendekosten werden nicht erstattet.

 

(4) Bei wesentlichen Verschlechterungen (z.B. Verschmutzung, zerrissene Seiten) behalten wir uns ausdrücklich vor, Ersatz zu verlangen. Auch der Wert der Gebrauchsüberlassung, z.B. das Lesen eines Buches, bis zur Rücksendung ist zu vergüten. Dies kann in der Regel Ihre Verpflichtung zur Zahlung des vollen Kaufpreises begründen. Dies gilt auch bei Verlust.

 

§ 4 Lieferung, Zölle und Versandkosten

(1) Wir erheben eine Versandkostenpauschale für alle Lieferungen an alle Postanschriften in der Bundesrepublik Deutschland, die sich an den aktuellen Porti der Deutschen Post orientieren. 

 

Wenn Sie die Lieferung in andere Länder wünschen, fallen gesonderte Versandkosten an. Für den Versand in Länder der Europäischen Union und in die Schweiz berechnen wir eine Portopauschale. 

 

Bei Lieferungen in das Ausland übernehmen Sie die zusätzlichen Steuern und Zölle.

Leistungsort ist unser Auslieferungslager. Wir liefern in der Regel innerhalb von drei Werktagen. Diese Angaben sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Der Lieferzeitpunkt kann sich in besonderen Fällen angemessen verlängern.

 

(2) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

 

(3) Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von unserem Lager verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen.

 

§ 5 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

(1) Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller bestehenden Forderungen unser Eigentum.

 

(2) Sie können durch Überweisung oder per Lastschriftverfahren zahlen. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigen Sie Ihre Bank hiermit unwiderruflich, uns Ihren Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen. 

 

Schecks aus dem Ausland akzeptieren wir nur, wenn zum Rechnungsbetrag noch eine Bearbeitungsgebühr von 7,50 EUR aufgeschlagen wird. In einzelnen Fällen behalten wir uns bei größeren Bestellungen eine Zahlung per Vorauskasse vor.

 

(3) Der Kaufpreis ist im Zeitpunkt des Vertragsschlusses netto und ohne Abzug von Skonto fällig.

 

(4) Die Aufrechnung, Wandelung oder Minderung ist nur zulässig, wenn Ihre Forderung schriftlich von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt ist. Ein Zurückbehaltungsrecht besteht nur, wenn Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

(5) Wenn Sie trotz Mahnung mit Fristsetzung in Verzug geraten, sind wir zur Erhebung von Zinsen in Höhe von 4% über dem Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank berechtigt.

 

(6) Vertrags- und Rechnungswährung ist der Euro.

 

§ 6 Haftung und Gewährleistung

(1) Treten von uns zu vertretende Mängel an gelieferten Waren auf, so werden wir in angemessener Zeit für die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung sorgen. Sie können jedoch wahlweise den Kauf rückgängig oder die Herabsetzung des Kaufpreises geltend machen, wenn eine unzumutbare Verzögerung oder Unmöglichkeit der Nachbesserung oder Ersatzleistung auftritt.

 

(2) Wir haften für verschuldete Schäden bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und bei Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Darüber hinaus besteht eine Haftung – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder bei grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Schadensverursachung durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen.

 

(3) Für den Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungsspflicht beschränkt sich die Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der den Kaufpreis im Regelfall nicht überschreitet und auf Schäden an der bestellten Ware begrenzt ist.

 

§ 7 Datenschutz

(1) Sie stimmen der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs überlassenen personenbezogenen Daten für vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdrücklich zu.

 

(2) Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

 

(3) Wir halten uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und nutzen Ihre Daten nur für Zwecke, zu denen Sie uns berechtigt haben. Wir werden die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze verarbeiten, speichern, auswerten und nutzen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zur Abwicklung der Aufträge und eventueller Reklamationen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ferner nur für Mitteilungen zu den Bestellungen und Aufträgen.

 

(4) Grundsätzlich geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln. Ausgenommen davon sind Dienstleister für die Zustellung von Paketen, für die Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Rechnungskauf und Lastschrift) und das Zusenden von Briefen oder von E-Mails. Unsere Dienstleister sind verpflichtet, Ihre Daten nur so zu nutzen, dass sie Ihre Dienstleistung Ihnen gegenüber erfüllen können. Unsere Dienstleister sind verpflichtet, die Daten gemäß der deutschen Datenschutzbestimmungen und verantwortungsbewusst zu behandeln, die Daten zu keinem anderen Zweck zu nutzen und in keinem Fall an Dritte weiterzugeben.

 

(5) Für die Übertragung Ihrer Daten benutzen wir die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselung, so dass Ihre Daten vor dem Zugriff Unbefugter geschützt sind.

 

§ 8 Sonstiges

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Frankfurt am Main.

 

(2) Vertragsänderungen und die Änderung dieser AGB einschließlich dieser Schriftformklausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

 
Textgrafik: Impressum

Pagea Verlag Frankfurt

Postfach 19 03 89

60090 Frankfurt am Main

 

mail@pagea-verlag.de

www.pagea-verlag.de

 

+49 (0) 69 - 40 15 95 73

 

Geschäftsführung: Thomas Klischke

USt.Id.Nr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 334715619

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 RStV:  Thomas Klischke

(c) 2022 Pagea Verlag Frankfurt