Textgrafik Stücktitel: Samla

"Manchmal passiert das. Da bist du am FINDEN und Toben - Plötzlich trifft dich das Glück und das Abendessen fällt dir direkt auf den Kopf. Da hab ich mich gefreut. Ein Vogel zum Abendessen. Das ist was Feines."

 

Ein Raum voller Gegenstände, zwei merkwürdige Gestalten, ein Karten-Set mit 36 rätselhaften Motiven plus die Kinder einer Schulklasse addieren sich zu einer Situation, in der alle miteinander spielen, rätseln und lernen können. Vom Gegenstand über das Bild zum Gedanken und wieder zurück. "Samla" ist ein Hybrid aus Theaterschauen und Theatermitgestalten, Forschungslabor und Spielparadies.

Eine Auftragsarbeit des Dehnberger Hof Theater

UA: 08.05.2019

Inszenierung: KlischkeKellerDieter

Diese Textfassung wurde gefördert mit einer Writers’ Residency des Finnischen Literaturinstituts Nuoren Voiman Liitto (NVL)

Textgrafik Name: Thomas Klischke
Textgrafik Name: Sean Keller

Interaktives und

partizipatives

Klassenzimmertheater

für alle ab 7

2 Darsteller*innen

HIER BESTELLEN